Kuenstlerleben
  Startseite
    Zeit
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotolog
   meine Webseiten
   Agnes
   Angie
   Anja (Diva)
   Barbara (Ahora-Giocanda)
   Bärbel
   Bea in Tennessee
   Brigitte
   Brigitte (La Palma)
   Britta
   Brotbaecker Micha
   Celine
   Christa (Kiki7)
   Dagmar (Toscany)
   Diane Reed
   Doro
   Ecki - TV
   Elke
   Elke - Nordstar
   Elke Zedlitz
   Evi (Trick17)
   Fred (Hamburg)
   Gudrun
   Gwen (Allgäu/Wales)
   Helga
   Herr Pfaffenberg
   Irmgard neu
   Irmgard
   Irmi
   Jürgen (Hamburg)
   Karin
   Katinka
   Kelly
   Kerstin (Träumerle)
   Klaudia (Andalusien)
   Lemmie
   Marianne & Klaus
   Ocean
   Peter (opa-vo-pladert)
   Rainer
   Renate
   Sammy
   Schnappschuss
   Shayanna
   Sonia (Wildgans)
   Sonnenkind
   Ulrike Günther
   Ulrike
   Wildgans (Sonia)
   Wolfgang - München

http://myblog.de/khecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein PC ist wieder da

Gerade habe ich meinen PC repariert abgeholt. Das Video Board war kaput gewsen, also ein neues eingebaut.
Als ich nach Hause kam, sagte Ruth die Pfingstrosen blühen so schön, also habe ich schnell ein Bild gemacht.

Photobucket - Video and Image Hosting
5.5.06 21:54


Werbung


keine Knappheit

Normalerweise haben wir keine Wasserknappheit und benutzen zur Bewässerung des Gartens oft Wasser aus diesem Teich. Im Moment blühen da die Wasserlilien oder wie sie in deutsch heißen. Sie haben diese gelben Blüten. Den Teich kann ich von meinem Bett aus durch das große Schlafzimmerfenster sehen.

Photobucket - Video and Image Hosting

In dem Teich sind Fische und Frösche und ab und zu kommt ein Blue Haron angeflogen, um sich etwas Nahrung zu holen.

Photobucket - Video and Image Hosting
6.5.06 21:58


Begrenzung

Die Landstrasse geht über unser Grundstück das unten am White River endet. Auf dem Bild auf der linken Seite ungefähr in der Gegend, wo der Fluss eine leichte Biegung macht, ist das Ende von unserem Grundstück.

Photobucket - Video and Image Hosting

Bei uns ist der Fluss noch klein aber ca. 50 km weiter geht er in den Beaver Lake. Einem großen Stausee, wo auch elektrischer Strom erzeugt wird.

Photobucket - Video and Image Hosting

Das Wasser vom Beaver Lake ist sehr sauber trotz der Boote und man kann da wunderbar baden gehen. Der White River wird, nachdem er durch den ganz Staat Arkansas geht zum Nebenfluss des Mississippi.
7.5.06 21:06


Kletterrosen

Schnell die Kamera geholt, um die Kletterrosen an Ruth's Gatenzaun aufzunehmen. Ich hoffe, dass sie noch lange blühen werden.
Heute ist es reichlich warm und nach dem Regen leider auch schwül.

Photobucket - Video and Image Hosting
9.5.06 22:15


Catalpa Baum

Man sollte eigentlich seine Kamera viel öfter mitnehmen als man es normaleweise tut.
Margot hatte mir schöne Bilder der gerade blühenden Kastanien geschickt. Kastanienbäume gibt es auch in Amerika, aber in unserer Gegend weniger. Dafür blüht bei uns zur gleichen Zeit der Catalpa Baum und so habe ich dieses Bild gestern nachmittags bei uns unten im Dorf gemacht.

Photobucket - Video and Image Hosting

Hier eine nähere Aufnahme von der Blüte. Die spätere Frucht sieht wie eine Bohnenschote aus, die man aber nicht essen kann, denke ich.

Photobucket - Video and Image Hosting
23.5.06 13:49


zu lange gewartet

Eigentlich wollte ich das Bild von unserem Mohnblumen für Laura schon eher gemacht haben. Nun ist es eigentlich zu spät, denn der Mohn bekommt schon Kapseln. Vielleicht haben wir eines Tages Mohnkuchen mit Sträuseln, wie ich es noch aus Schlesien kenne.
Die Aufnahme ist neben unserer Garage. Man kann meinen Trecker im Hintergrund sehen, mit dem ich den größten Teil des Gras schneide.
Auch heute werden wir wieder über 30°C haben.

Photobucket - Video and Image Hosting
24.5.06 17:44


wenn ich faul bin.

Übrigens haben wir heute einen Feiertag - Memorial Day - aber die meisten Geschäfte sind trotzdem auf, wie auch an anderen Sonn- und Feiertagen in den USA. Deshalb ist gerade meine Frau Ruth einkaufen gefahren mit unserer guten Bekannten Ingrid aus dem Nachbardorf, die auch aus Deutschland stammt.
Man findet überall scheinbar deutsche Auswanderer. Deutsche Touristen sowieso. Immerhin kamen in letzten Jahr 1,4 Millionen deutsche Touristen in die USA. Aber das wollte ich eigentlich garnicht erzählen.
Vielmehr, dass ich oft zu faul bin, um meine Post unten an der Strasse abzuholen. Es sind immerhin 400 Meter vom Haus bis zum Briefkasten an der Strasse. Den Berg runter zu gehen ist kein Problem, aber danach wieder den Berg hoch, kann gerade bei Regen nicht angenehm sein, denn ich zumindest, muss dann doch mal anhalten, um tief durchzuatmen. Also fahren ich doch lieber schnell mit dem Wagen runter, was auch wesentlich schneller geht. Oft verbinde ich das gleich mit einer weiteren Besorgung bei uns im Ort, der vom Briefkasten ca. 800 Meter entfernt ist, was man natürlich auch zu Fuß schaffen kann. Hier ein Bild von unserer Auffahrt zum Haus.

Photobucket - Video and Image Hosting
29.5.06 16:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung