Kuenstlerleben
  Startseite
    Zeit
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotolog
   meine Webseiten
   Agnes
   Angie
   Anja (Diva)
   Barbara (Ahora-Giocanda)
   Bärbel
   Bea in Tennessee
   Brigitte
   Brigitte (La Palma)
   Britta
   Brotbaecker Micha
   Celine
   Christa (Kiki7)
   Dagmar (Toscany)
   Diane Reed
   Doro
   Ecki - TV
   Elke
   Elke - Nordstar
   Elke Zedlitz
   Evi (Trick17)
   Fred (Hamburg)
   Gudrun
   Gwen (Allgäu/Wales)
   Helga
   Herr Pfaffenberg
   Irmgard neu
   Irmgard
   Irmi
   Jürgen (Hamburg)
   Karin
   Katinka
   Kelly
   Kerstin (Träumerle)
   Klaudia (Andalusien)
   Lemmie
   Marianne & Klaus
   Ocean
   Peter (opa-vo-pladert)
   Rainer
   Renate
   Sammy
   Schnappschuss
   Shayanna
   Sonia (Wildgans)
   Sonnenkind
   Ulrike Günther
   Ulrike
   Wildgans (Sonia)
   Wolfgang - München

http://myblog.de/khecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Line dancing

Line dancing ist in Amerika ziemlich popolär.
Leider kann ich die Webadresse nicht einbetten.
Aber hier ist sie

http://www.youtube.com/watch?v=CFzkzsCQhdw&feature=user

wer sich die Mühe machen will die Längste Line von Line Dancern sich anzusehen. Musik bei Alan Jackson.
4.7.08 18:54


Werbung


4. Juli Feier

Da bei uns am 4. Juli der Feiertag Independence Day ist, waren wir diesmal bei guten Bekannten im Nachbardorf eingeladen.
Hier ist Bob beim Grillen.

Photobucket

und Reg ist beim ersten Bier

Photobucket

in der Küche werden weitere Zutaten zubereitet

Photobucket

nach dem guten Essen haben wir uns auf der Porch ausgeruht.

Photobucket

und gucken in die Gegend

Photobucket

übrigens treiben sich Schwarzbären auf dem Grundstück rum, wie mir Bob Aufnahmen von seiner D-Kamera zeigte

Photobucket

sie haben auch zwei Pferde im Falle die Benzinpreise zu hoch ansteigen sollten

Photobucket

die Pferde finden jedenfalls genug zu fressen auf diesem großen Grundstück.

Photobucket

Das Leben bei uns in der Pampa ist jedenfalls wesentlich ruhiger als in einer Stadt.
5.7.08 02:13


Angebot und Nachfrage

Warum beschweren sich eigentlich die Leute heutzutage über die ansteigenden Preise und Klimaerwärmung, obwohl sich jeder von allein ausrechnen konnte, dass es dazu kommt, wenn Leute zu viele Kinder in die Welt setzen. Die Weltbevölkerung hat sich innerhalb von nur 30 Jahren (1970 bis 2000) von 3 Milliarden auf 6 Millarden verdoppelt. Was wiederum bedeutet, das doppelt so viele Leute auf der Welt versorgt werden wollen und die Nachfrage nach allem ansteigt und somit die Preise, weil die Produktion nicht mehr mithalten kann.

Gleichzeitig produzieren doppelt so viele Leute Abfall und wollen im Winter nicht frieren. Die notwendigen Produkte müssen transportiert werden und Leute wollen oder müssen reisen. Alles trägt dazu bei, dass diese Klimaänderung entstand.

Die Lösung ist weniger Kinder auf jeden Fall nicht mehr Kinder als 2 pro Frau. Dann sollte die Weltbevölkerung wieder unter 3 Milliarden oder weniger sinken und viele der entstandenen Probleme wären aus der Welt geschafft.
Aber nein, die Weltbevölkerung wächst trotz der Kriege in der Welt weiterhin rapide an und man hört keinen Aufschrei über die Gefahr der Überbevölkerung.
6.7.08 18:22


Mimosa

Als ich neulich in die Stadt gefahren bin, hatte ich schlauerweise mal wieder meine Kamera mitgenommen, denn ich wollte unbedingt Bilder von diesem Mimosa Baum aufnehmen während er blüht. Übrigens ein Baum, der eigentlich häufig in dieser Gegend zu sehen ist, aber meist nicht in dieser Größe.

Photobucket

Photobucket

Gruß aus dem sonnigen und warmen Nordwest Arkansas.
Karl-Heinz
17.7.08 17:46


Der Garten hinter dem Haus.

Da ich die Bilder von unserem Hintergarten schon mal aufgenommen hatte, kann ich sie auch auf den Blog setzen.
Zumal Bilder tausend Worte ersetzen, brauche ich keine großen Erklärungen abzugeben. Musste heute sowieso mal wieder Gras mähen, was auch seine Zeit kostet.
Es ist überraschend wieviel Insekten sich im Gras aufhalten, die es scheinbar auf meine hübschen nackten Beine abgesehen hatten, während ich das Gras mähte und mich alle gleichzeitig beißen und stechen wollten.

Photobucket

Photobucket

Da vorerst kein Regen bei uns angesagt ist, hoffe ich das Gras wächst jetzt langsamer.
19.7.08 01:14


Stockrosen?

Hoffentlich verwechsle ich das nicht. Laura hatte mir schon ein Bild aus ihrem Garten geschickt und heute habe ich mir also meine Kamera geschnappt und habe mehrere Bilder bei uns im Garten aufgenommen.
Bei uns heißt dieser Blumenstrauch also "Rose of Sharon".
Lateinischer Name "Hibiscus syriacus".
Ist das nun das Gleiche wie der deutsche Name "Stockrose"?

Photobucket

Photobucket

Sogar die Wolken sind auf diesem Bild ganz gut zu sehen. Es kommt also auch bischen darauf an, in welchem Winkel man die Aufnahme macht.
26.7.08 00:41


Unser Apfelbaum

Im Gegensatzt zu unserem Pfirsichbaum und Birnbaum, bei dem im Frühling die Blüten abgefroren waren, haben es die Blüten beim Apfelbaum im Garten überlebt. Nun können wir uns auf eine gute Apfelernte vorbeireiten.

Photobucket
31.7.08 03:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung