Kuenstlerleben
  Startseite
    Zeit
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotolog
   meine Webseiten
   Agnes
   Angie
   Anja (Diva)
   Barbara (Ahora-Giocanda)
   Bärbel
   Bea in Tennessee
   Brigitte
   Brigitte (La Palma)
   Britta
   Brotbaecker Micha
   Celine
   Christa (Kiki7)
   Dagmar (Toscany)
   Diane Reed
   Doro
   Ecki - TV
   Elke
   Elke - Nordstar
   Elke Zedlitz
   Evi (Trick17)
   Fred (Hamburg)
   Gudrun
   Gwen (Allgäu/Wales)
   Helga
   Herr Pfaffenberg
   Irmgard neu
   Irmgard
   Irmi
   Jürgen (Hamburg)
   Karin
   Katinka
   Kelly
   Kerstin (Träumerle)
   Klaudia (Andalusien)
   Lemmie
   Marianne & Klaus
   Ocean
   Peter (opa-vo-pladert)
   Rainer
   Renate
   Sammy
   Schnappschuss
   Shayanna
   Sonia (Wildgans)
   Sonnenkind
   Ulrike Günther
   Ulrike
   Wildgans (Sonia)
   Wolfgang - München

http://myblog.de/khecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Extra Wurst

Jetzt hatten wir mal mehrere Jahre, wo wir unsere Zeit zusammen mit Europa am gleichen Wochenende - also die letzte Woche im Oktober von Sommer- auf Winterzeit umstellten. In diesem Jahr musste das aus einen mir unerklärlichen Grund eine Woche später passieren.
So kann man sich vorstellen, welche Auswirkungen das alles gerade bei den Airlines hat, die zwischen Europa und Nordamerika verkehren, denn Canada gleicht sich da an die USA mit der Zeit an.
Die Funkuhren werden sich zumindest durch ein Signal von Colorado automatisch umstellen, aber wir haben noch mehrere Uhren, die ich selber umstellen muss. Übrigens hat Hawaii eine andere Funkfrequenz, um die Funkuhren dort genau zu halten.
Meine Armbanduhr ist übrigens auch eine Funkuhr, auf die ich mich zeitlich verlassen kann.
Ist natürlich so eine Sache, dass ich nicht gerne meine Armbanduhr umstelle, wenn wir in eine andere Zeitzone reisen und davon haben wir paar.

Ich weiß garnicht, wie das mit Südamerika ist, denn die haben dann Sommer, wenn wir Winter haben. Da muss ich mal meine Bekannte aus Florida fragen, die gerade Verwandte in Brasilien besucht, wie das da mit der Zeit ist und ob die überhaupt die Uhren verstellen. In den Philippinen tuen sie es auch nicht, wie mir meine Schwiegertochter sagte. Dort ist immer Sommer.
1.11.09 02:33


Werbung


anders

Mal eine ganz andere Musik. Allerdings habe ich von denen eine CD, aber da kann man nix sehen.
Ist es nicht schön was einem heutzutage auf dem Internet geboten wird, wozu man früher nie gekommen wäre, zumindest nicht in dieser Vielfalt, während man bequem zu Hause sitzt.

3.11.09 06:22


Es ist anfang November

Genauer gesagt heute ist der 3. November und wir kommen gerade aus dem Stadt. Unter anderem nutzte ich die Gelegenheit, um einen Ölwechsel am Wagen machen zu lassen.
Aber wir haben uns paar Stiefmütterchen gekauft, die wir an der Südseite des Hauses pflanzen werden, da können sie dann den ganzen Winter blühen.

Blumen geholt

Bei uns werden die Winter nicht so kalt. Manchmal kann ich auch im Januar kurzärmlig drauseen sein, weil es um 20°C ist.
Wie ich schon mal sagte, wohnen wir auf dem gleichen Breitengrad, wie Tunis in Nordafrika. Solange wir keinen Nordwind bekommen, sondern den Südwind, dann ist es im Winter sehr milde bei uns.
Aber die Bäume verlieren trotzdem im Winter bei uns ihre Blätter.

Stiefmütterchen
4.11.09 00:11


windows7

Als wir gestern von der Stadt nach Hause kamen, fand ich mein monatliches Computer Magazine im Briefkasten.
Diesmal enthält es mehrere Artikel über das neue Betriebssystem windows7, die ich mir aufmerksam durchlesen werde, da wir beabsichtigen - zumindest erst einmal mit einem neuen PC - darauf umzusteigen.
Wenn man den Pressestimmen glauben kann, soll es jedenfalls recht stabil sein.

windows7

Aber ich dachte dieses Bild sollte für Euch doch etwas interessanter sein. Sie ist nun 19 Monate alt und wird erstmals zu Weihnachten ihre anderen Großeltern und andere Verwandten in den Philippinen kennen lernen.

enkelin

Sie hilf auch schon schwer im Haushalt, wie Ihr sehen könnt beim Sauermachen.

sauber machen
4.11.09 18:58


Halloween

Das ist unsere Schwiegertochter und unsere Enkelin an Halloween.
Die beiden und unser Sohn werden Weihnachten diesmal in den Philippinen bei den Eltern meiner Schwiegertochter verbringen. Also wird es bei uns diesmal etwas ruhiger zu Weihnachten zugehen.

JandF
15.11.09 17:16


Beim Japaner

Gestern am Samstag nachmittags hatte uns unserer Sohn mit noch anderen Bekannten und Freunden zu einem Essen in einem japanischen Restaurant eingeladen, wo sie das Essen auf einer heißen Platte am Tisch vor Dir zubereiten, was gleichzeitig bischen Unterhaltung ist.

jap1

Das Restaurant war früher woanders und sie sind vor nicht all zu langer Zeit in dieses ganz neue Gebäude gezogen, was bischen höher gelegen ist, sodass man eine gute Aussicht hat, vor allem, wenn man mehr in der Nähe der Fenster sitzt, was bei uns nicht der Fall war.

jap2

In dem Restaurant hatten sie auch ein größeres Aquarium mit bunten Zierfischen, da musste ich paarmal mit meiner Enkelin hingehen, denn sie fand das höchst interessant.
15.11.09 20:39


Florida

Ruth und ich haben es nach Florida geschafft und genießen das sommerliche Wetter und besuchen Freune und Verwandte.
Ich benutze hier den PC meiner Schwägerin in Okeechobee.
Leider kann ich keine meiner bisherigen Reiseaufnahmen hier reinstellen. Also müsst Ihr warten, bis wir wieder zu Hause sind.
22.11.09 21:34


Zumindest nehme ich Bilder auf

aber leider kann ich sie erst zeigen, wenn wir wieder zu Hause sind.

Gestern sind wir rüber nach Venice, Florida gefahren und haben langjährige Freunde besucht, die dort ihr "Winterheim" haben. Venice liegt an der Westseite bzw. Golf von Mexiko Seite von Florida. Es kam noch ein anderes Ehepärchen dazu. Wie gesagt, wir kennen uns seit zig Jahren.
Haben dann in einem starkbesuchten Restaurant direkt am Strand gut gegessen. Trotzdem fast 30°C herrschten, war es auch draussen sehr angenehm.
Wir sind dann gegen abend wieder zurück nach Okeechobee gefahren, was bischen über 2 Stunden Fahrzeit waren.
Morgen geht es an die Ostküste nach Vero Beach Florida, was nur halb so weit ist - also eine Stunde Fahrzeit, wo wir gleichzeitig Thanksgiving und unsere Goldenen Hochzeiten feiern werden. 3 Ehepaare, die 1959 geheiratet haben.

http://www.legacy.com/newszapfl/Celebrations.asp?Page=Announcement&PersonID=135890236
25.11.09 17:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung