Kuenstlerleben
  Startseite
    Zeit
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotolog
   meine Webseiten
   Agnes
   Angie
   Anja (Diva)
   Barbara (Ahora-Giocanda)
   Bärbel
   Bea in Tennessee
   Brigitte
   Brigitte (La Palma)
   Britta
   Brotbaecker Micha
   Celine
   Christa (Kiki7)
   Dagmar (Toscany)
   Diane Reed
   Doro
   Ecki - TV
   Elke
   Elke - Nordstar
   Elke Zedlitz
   Evi (Trick17)
   Fred (Hamburg)
   Gudrun
   Gwen (Allgäu/Wales)
   Helga
   Herr Pfaffenberg
   Irmgard neu
   Irmgard
   Irmi
   Jürgen (Hamburg)
   Karin
   Katinka
   Kelly
   Kerstin (Träumerle)
   Klaudia (Andalusien)
   Lemmie
   Marianne & Klaus
   Ocean
   Peter (opa-vo-pladert)
   Rainer
   Renate
   Sammy
   Schnappschuss
   Shayanna
   Sonia (Wildgans)
   Sonnenkind
   Ulrike Günther
   Ulrike
   Wildgans (Sonia)
   Wolfgang - München

http://myblog.de/khecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Führerschein

Da Jürgen (Stellinger) seinen alten Lappen vorführte, wollte ich das auch mal machen. Meiner wurde, wie ersichtlich am 1. März 1952 in Hamburg ausgestellt. Fahrschule hieß Horn und war in Altona. So musste ich immer mit meinem Onkel, der gleichzeitig seinen Führerschein erlernte, mit der S-Bahn von Wandsbek nach Altona fahren. Mir gefielen die theoretischen Lehrstunden so gut, weil die Frau des Fahrlehrer eine ausgesprochen sehr hübsche Blondine war. Das Lernfahrzeug war ein vorkriegs Ford ohne Synchrongetriebe was Zwischengas beim Runterschalten ervorderlich machte.
Ich war stolz mit 18 Jhren einen Führerschein zu haben und der Fahrlehrer verhalf mir anschließend noch eine Lehrstelle bei dem Fordhändler in Hamburg-Altona an der Ruhrstrasse zu bekommen, mit dem ich heute wieder via E-mail in Verbindung stehe.

Grauer Lappen

Die Führerscheine sehen heute in Deutschland auch anders aus. Hier mal mein amerikanischen Führerschein von dem Staat in dem ich lebe. Jeder Staat hat seine eigenen Führerscheine, die meist nur 3 oder 4 Jahre gültig sind und dann wieder erneuert werden. Aber nicht sehr viel kosten - in Arkansas gegenwärtig $20.

Arkansas drivers license

Im Gegensatz dazu sind die Pilotenscheine vom Bund ausgestellt und behalten ihre Gültigkeit. Aber man muss auf der anderen Seite noch eine Medizinische Bescheinigung haben, die je nach Klasse eine Beschränkung hat. Bei einem Privat Pilot sind alle sie alle 2 Jahre notwendig, aber bei einem Airline Pilot jedes Jahr.

pilot license

In den letzten Jahren fliege ich nicht mehr selber und ich habe meine Anteile am Flugzeug (Cessna) verkauft. Hatte mir auch eine viersitzige Sportmaschine selber zusammen gebaut. Aber das ist ein anderes Thema und ich müsste dazu alte Bilder heraus suchen.
Es hat jedenfalls viel Spass gemacht in den USA herumzufliegen. Es geht so viel schneller als mit dem Auto.
21.10.10 18:09
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Irmi / Website (21.10.10 19:36)
Hallo Karl-Heinz,
ja diese alten Lappen sind immer wieder schön anzusehen.
Über die Bilder muß man lächeln.
Sichehr sind die Ausweise heute völlig anders, aber haben sie auch Charakter?
Liebe Grüße
Irmi


Elke / Website (21.10.10 19:42)
Meine Güte, im März '52 war ich höchstens "angedacht". Irgendwie steht auf dem Lappen auch noch sehr viel weniger drauf als achtzehn Jahre später bei mir. Zum Pilotenschein habe ich es aber leider nie gebracht *lach*.
Herzliche Grüße
Elke


Gudrun / Website (22.10.10 07:48)
Lieber Karl-Heinz,
als ich damals meinen Führerschein gemacht habe , wollte ich lieber einen Pilotenschein machen, weil ich dachte, dass da oben weniger Leute unterwegs sind, wie auf Leipzigs Straßen.
Es sind ja etliche Jahre vergangen, wie die Bilder auf den beiden Dokumenten zeigen, aber man erkennt dich immer noch.

Liebe Grüße, die Gudrun


Träumerle Kerstin / Website (22.10.10 18:58)
Bei Dir auch so ein schöner alter "Lappen" wie beim Jürgen.
Ich habe meinen Führerschein 1991 gemacht und bin dann erst mal Trabi gefahren.
Liebe Grüße zum Wochenende von Kerstin.


Anja / Website (23.10.10 12:38)
Toll! Dort wo ich war, flog immer jemand mit einem kleinem Wasserflugzeug.
Ein Bekannter von mir fliegt hier in Deutschland mit einem Motorsegler, ich bin mal mit ihm geflogen. Das war der schönste Flug den ich je erlebt habe, ganz andrs als in den Resen Blechvögeln!
L.G. Anja


Kerstin / Website (25.10.10 13:32)
Hallo Karl-Heinz,

alle paar Jahre den Führerschein zu erneuern find ich persönlich eine sehr gute Sache!!!!
Ich glaub da täten sich hier doch eine ganz schön schwer *gg*
Das sollten die hier in Deutschland wirklich mal überdenken!
LG Kerstin
und danke fürs Zeigen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung